Regen am 03.12.2022

Rasante Zunahme von Demenz RegenRasante Zunahme von Demenz Regen. Helmut Plenk muss nur die zwei Zahlen nennen, um klar zu machen, welches Problem auf die Gesellschaft zurollt. 2012, also vor zehn Jahren, hat es im Landkreis Regen 1300 Menschen mit einer Demenzerkrankung gegeben. Jetzt sind es fast doppelt so viele, 2400 Menschen. "Das ist natürlich für das Pflegesystem eine unheimliche Belastung"...
Sie sind Deutsche - und bleiben Syrer RegenSie sind Deutsche - und bleiben Syrer Regen. Das Einbürgerungsrecht in Deutschland ist in aller Munde, seit die Regierung eine Reform angestoßen hat. Zwei Männer aus dem Landkreis Regen können diese sehr kontrovers geführten Debatten ganz entspannt verfolgen: Mostafa Hesou und Sobhi Alsalih. Die beiden Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien haben jüngst ihre Einbürgerung mit Erfolg...
RegenWas − Wann − Wo? Namenstagefür Mittwoch, 30. November: Andreas, Volker. ApothekendienstMittwoch, 8 Uhr bis Donnerstag, 8 Uhr: Raphael-Apotheke am Stadtplatz Regen, Stadtplatz 11,   09921/2070. VereineREGEN Heute im Eisstadion: Eisschießen öffentlich 13 – 16 Uhr; öffentlicher Eislauf 16.30 – 18.30 Uhr. Diabetiker-Selbsthilfegruppe: Weihnachtsfeier am...
Ein sternstrahlender Adventsauftakt RegenEin sternstrahlender Adventsauftakt Regen. Die erste Roratemesse, zum Beginn der Adventszeit in der Pfarrei St. Michael, zelebriert von Stadtpfarrer Ludwig Limbrunner, wurde vom Katholischen Frauenbund Regen gestaltet und stand unter dem Motto "Den Stern suchen". Der Altarraum wurde dem Motto entsprechend geschmückt. Beim Eintreten in das Gotteshaus erhielt jeder Gottesdienstbesucher...
Perchtentanz und Besinnlichkeit RegenPerchtentanz und Besinnlichkeit Kirchdorf. Am 1. Adventwochenende hatte die Gemeinde Kirchdorf zum 17. Weihnachtsmarkt geladen. Das ansprechende Rahmenprogramm hatte Friederike Wildfeuer erstellt, für ein besonders Flair sorgten die vielen mit Kerzen erleuchteten Fenster in der Dorfmitte. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag waren mehr Besucher als erwartet vor Ort und belebten...
Schauspieler gehen auf "Brautschau im Irrenhaus" RegenSchauspieler gehen auf "Brautschau im Irrenhaus" Sohl. Keine großen personellen Veränderungen brachten die Neuwahlen, die in der Jahreshauptversammlung der Schmankerlbühne Sohl im Vereinswirtshaus "Unterer Wirt" auf der Tagesordnung standen. Alle bisherigen Amtsträger stellten sich wieder zur Verfügung. Neu hinzugekommen ist als Beisitzer die langjährige aktive Schauspielerin Jasmin Raith...
Leonhard Cohen, der Literat und Musiker RegenLeonhard Cohen, der Literat und Musiker Regen. Sehr gut besucht war sie, die Sonntagsmatinée der Stadtbücherei Regen – alle Plätze waren besetzt, und sogar die Treppe wurde zur Sitztribüne umfunktioniert. Um die 50 Besucher wollten sich die knapp zweistündige Veranstaltung nicht entgehen lassen, die sich ganz einem weltbekannten Musiker widmete...
RegenAUS STADT UND LAND 45 neue Corona-Fälle in denvergangenen sieben Tagen Regen. Die Zahlen gehen weiter nach unten. In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Regen 45 neue Coronafälle erfasst worden, das ergibt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 58,3. Deutschlandweit haben nur acht Städte/Landkreise einen niedrigeren Wert...
Mit Thema Luft zum dritten Mal zum Forscher-Titel RegenMit Thema Luft zum dritten Mal zum Forscher-Titel Rinchnach. Die bundesweite Bildungsinitiative "Haus der kleinen Forscher" engagiert sich für Frühbildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und bietet ein umfangreiches Bildungsprogramm für Lehrer, um die Kinder beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten. Im Landkreis Regen gibt es aktuell fünf...
Henrietta sorgt für leuchtende Kinderaugen RegenHenrietta sorgt für leuchtende Kinderaugen Kirchberg. Gesundheit spielend lernen: Das AOK-Kindertheater begeisterte fast 1000 Grundschülerinnen und Grundschüler aus den Landkreisen Regen und Deggendorf. In der Stadthalle in Deggendorf konnten die Kinder der Grundschülerin Henrietta zur Schatzinsel folgen. Sie und ihr Freund Quassel, ein sprechender Kochlöffel...
Von roten Schildkröten und blauen Vulkanen RegenVon roten Schildkröten und blauen Vulkanen Bodenmais. Der aus der Region stammende Kinderbuchautor Andreas Dietz war im Rahmen der Lesewoche an der Grundschule zu Gast und begeisterte die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse. Dietz verstand es von Anfang an, seine jungen Zuhörer in den Bann zu ziehen. Dabei erklärte er seinem Publikum auch...
RegenBarbaratag 2022: Am Samstag feiern die Knappen Bodenmais. Der Barbaratag des Knappschaftsvereins Bodenmais wird am Samstag, 3. Dezember begangen. Im Leben der bergmännischen Gemeinschaft bildet das Fest der Schutzheiligen der Bergleute den feierlichen Abschluss des Vereinsjahres. Nummerierte Essensmarken können ab sofort in der Tourist-Info erworben werden...
RegenStadt sucht schöne Fassaden Regen. Die Stadt Regen verleiht im Frühjahr 2023 wieder den Fassadenpreis, wie die Stadt Regen in einer Pressemitteilung informiert. Zur Antragstellung sind Vorher-/Nachher- Bilder des entsprechenden Gebäudes erforderlich. Die Sanierung muss ausschließlich im Jahr 2022 erfolgt sein. Die drei Gewinner werden mit einer Urkunde und einem Preisgeld in...
Packerl-Segen aus Klouster für rumänische Kinder RegenPackerl-Segen aus Klouster für rumänische Kinder Rinchnach. Auch heuer wurden in der Vorweihnachtszeit die Waisenkinder in Rumänien nicht vergessen und so packten wieder viele Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Rinchnach mit ihren Eltern liebevoll gestaltete Weihnachtspäckchen. Damit unterstützen sie die Aktion des Dekanats Grafenau unter tatkräftiger Mithilfe des...
RegenSo ist die Gesetzeslage Das Staatsangehörigkeitsrecht schreibt unter anderem vor, dass ein Ausländer, der seit acht Jahren seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat, auf Antrag einzubürgern ist, wenn seine Identität und Staatsangehörigkeit geklärt sind, er sich zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland...
RegenKolping schickt den Nikolaus Regen. Nach coronabedingter Pause kann heuer der Kolping-Nikolaus wieder die Kinder im Stadtgebiet zu Hause besuchen. Der Heilige mit seinem Krampus kann für Montag, 5. Dezember, für einen Hausbesuch geordert werden, und zwar bei Bäckerei Schnierle,   09921/3725, und bei Familie Degen,   09921/6808. Genannt werden müssen Alter und Anzahl der Kinder...
RegenPfarrei sucht Sternsinger Regen. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren keine Hausbesuche der Sternsinger coronabedingt erlaubt waren, ist dies zu Beginn des neuen Jahres wieder möglich. Die Sternsinger der Stadtpfarrei St. Michael Regen werden am Dienstag und Mittwoch, 3./4. Januar, in Regen unterwegs sein. Damit alle Häuser im Stadtgebiet wieder besucht werden können...
Blues-Legende im Oberstübchen RegenBlues-Legende im Oberstübchen Regen. Die Blues-Legende Abi Wallenstein gastiert am Samstag, 3. Dezember, ab 20.15 Uhr im Oberstübchen in der Bergstraße in Regen. Der "Vater der Hamburger Bluesszene", mit den Jahren zu kulthaft anmutender Berühmtheit gelangt, zählt zu den herausragenden Bluesgrößen in Europa. Das verdankt Abi seiner 40-jährigen Bühnenarbeit mit durchschnittlich...
RegenZitat des Tages "Mit einer funktionierenden Heizung und Tee im Angebot". Lisa Straub, Leiterin der Stadtbücherei, stellt eine weitere Sonntagsmatinée in Aussicht, hofft aber, wie die vielen Besucher der zurückliegenden, dass dann nicht wieder die Fußbodenheizung ausfällt. − Bericht auf Seite 23