Regen am 03.12.2022

RegenNOTFALLDIENST für den 3. und 4. Dezember ÄrzteNotarzt:  112. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Vertretung des Hausarztes – nur für dringende Fälle:   01805/191212 oder   116117. Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 8 Uhr; Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr; Feiertags: Vortag, 18 Uhr, bis nächsten Werktag, 8 Uhr. ZahnärzteJeweils von 10 – 12 Uhr und von 18 – 19 Uhr (in...
RegenWAS− Wann − Wo? Namenstagefür Donnerstag, 1. Dezember: Bianca, Natascha, Edmund, Karl. ApothekendienstDonnerstag, 8 Uhr bis Freitag, 8 Uhr: Rachel-Apotheke Frauenau, Hauptstraße 27,   09926/242. VereineREGEN Adventsmarkt der Grundschule morgen, Freitag, von 16 – 20 Uhr am Pausenhof, mit Nikolausbesuch um 17 Uhr...
RegenAUS STADT UND LAND 84500 Euro für neues Löschgruppenfahrzeug LF 10 Regen/Bärndorf. Zum Kauf eines neuen Löschgruppenfahrzeuges LF 10 für die Freiwillige Feuerwehr Bärndorf hat die Regierung von Niederbayern der Kreisstadt 84500 Euro als Zuschuss bewilligt. Mit einer Besatzung von neun Feuerwehreinsatzkräften ist das LF10 für die selbstständige Brandbekämpfung...
Letzte Ruhe auf der Rusel RegenLetzte Ruhe auf der Rusel Deggendorf/Rusel. Auf der Rusel ist man der Natur und dem Himmel nah – ein schöner Ort für die letzte Ruhe. Dort oben im Schatten eines Baumes, eines Strauches oder vor einem Felsen begraben zu sein, wird bald möglich sein. Staatsforsten und Stadt planen am Ruselabsatz im Anschluss an den nördlichen Parkplatz auf zunächst 50 Hektar einen...
RegenArbeitsmarkt widersetzt sich der Krise Regen. "Trotz kriselnder Stimmung in der Wirtschaft ist der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk weiterhin robust geblieben. Unverändert liegt die Arbeitslosenquote in diesem Monat bei 2,8 Prozent. Das bedeutet nahezu Vollbeschäftigung. Jedoch befinden sich im Vergleich zu Oktober geringfügig mehr arbeitslose Personen in unserem Bestand und von den...
NAMEN UND NACHRICHTEN RegenNAMEN UND NACHRICHTEN Helga Hinkofer 40 Jahre im Dienst der Caritas Regen/Passau. Sich für Jung und Alt einsetzen. Dabei "Türen zu den Herzen öffnen", wie Passaus Diözesan-Caritasdirektorin Andrea Anderlik betonte. Mit Menschen arbeiten. Dafür steht die Caritas. Jetzt wurden Frauen und Männer geehrt, die sich seit 40 und 25 Jahren für andere einsetzen...
Eine Hütte für die Waldkinder RegenEine Hütte für die Waldkinder Regen. Mit dem Waldkindergarten in Weißenstein hat die Stadt Regen neben den Kindergärten St. Josef, St. Michael und St. Anna ein weiteres Betreuungsangebot in der Stadt geschaffen. Bürgermeister Andreas Kroner nutzte jetzt die Gelegenheit, sich bei allen beteiligten Firmen, die den Bau der Schutzhütte durch Sponsoring oder großzügige Nachlässe...
Ende in Sicht RegenEnde in Sicht Regen. So ganz glauben wollen es die Anlieger Am Sand immer noch nicht. Am kommenden Dienstag, 6. Dezember, soll das Straßenstück zwischen Stadtplatz und Deggendorfer Straße und die Verbindung vom Sand zum Unteren Sand asphaltiert werden. Und auch die Pflasterer sollen in den kommenden Tagen das letzte "Backerl" setzen...
Spiegelbilder und ihre Botschaft RegenSpiegelbilder und ihre Botschaft Langdorf. In den bisherigen Vorbereitungsstunden auf ihre Erstkommunion am 23. April 2023 haben drei Mädchen und sieben Buben mit ihren Tischmüttern Daniela Gegenfurtner, Manuela Süß und Angelika Klein ihre Vorstellungs-Herzen mit Bild und Namen sowie einen Spiegel gebastelt. Im Vorstellungsgottesdienst am 1...
Musikalische und kulinarische Reise RegenMusikalische und kulinarische Reise Rinchnach. Der letzte musikalisch-kulinarische Themenabend des Jahres findet am Samstag, 3. Dezember, ab 19 Uhr in Rinchnach statt. Im Roten Schulhaus wird sich alles um die finnische Gastronomie und Musikkultur drehen. Mit finnischem Essen und Schnaps startet die Reise in die Kultur des nordeuropäischen Landes...
Lesung mit befreundeten Literaten RegenLesung mit befreundeten Literaten Regen. Derzeit findet im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum Regen die Sonderausstellung zum 25-jährigen Jubiläum der Regen-Maler statt. Im Rahmenprogramm sind auch befreundete Künstler zu Gast. Am morgigen Freitag, 2. Dezember, lesen ab 17 Uhr die beiden Literaten Resi Schandra und Gerhard Ruhland aus ihren Werken...
Wenn`s weihrazt… RegenWenn`s weihrazt… Bischofsmais. Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als wir uns vorstellen wollen. Unerklärliches. Übersinnliches. Überliefertes. Weihrazgeschichten. Berichte von einer anderen Welt zwischen Leben und Tod. Türen knarzen. Fenster öffnen sich. Ein kalter Windhauch schleicht ins Zimmer. Die Uhr bleibt stehen. Ein Vorhang bewegt sich. Jemand stöhnt...
Kinderaugen sollen strahlen RegenKinderaugen sollen strahlen Regen. Auch dieses Jahr ruft der Kinderschutzbund Regen-Viechtach zu einer Weihnachtsaktion für benachteiligte Kinder im Landkreis Regen auf. Im letzten Jahr konnte mit Hilfe vieler Spenden über 100 Kindern ein kleines Geschenk unter den Christbaum gelegt und so für strahlende Kinderaugen gesorgt werden...
RegenHoffnungslicht in düsterer Zeit Kirchdorf. Schnell hat sich bei der Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbands Kirchdorf der Kirchenwirt-Saal gefüllt, es kamen genau 100 Mitglieder. 1. Vorsitzender Franz Peichel bedankte sich besonders bei der anwesenden Margot Weber, die sich beim Ortsverband als Kassiererin und beim Kreisverband als Beisitzerin und Revisorin engagiert...
RegenChristkindlmarkt mit Tombola Bischofsmais. Am 3./4. Dezember findet in Bischofsmais im Kurpark der Christkindlmarkt statt. Neben verschiedenen Ständen mit Leckereien, Getränken und Deftigem gibt es auch Selbstgemachtes sowie ein buntes Rahmenprogramm inklusive einer Tombola. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 16 bis 20 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr...
RegenKreisausschuss beschließt Förderungen Regen. Der Kreisausschuss des Kreistags tritt am Montag, 5. Dezember, um 14.30 Uhr in der Aula der Realschule Regen zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht der Projektantrag "Netzwerkmanagement Bayern-Böhmen in den Themenfeldern Tourismus und Regionalentwicklung mit kulturellen Komponenten" ab 2023...
Gartenbaufreunde tanzen in den Winter RegenGartenbaufreunde tanzen in den Winter Kirchdorf. Zusammen mit der Tanzschule Steinecker veranstalteten die Gartenbaufreunde aus Kirchberg zum zweiten Mal einen Tanzkurs für ihre Mitglieder. Wegen der guten Resonanz nach dem ersten Kurs vor vier Jahren wurde heuer wieder an zwei Abenden getanzt. Fast alle Teilnehmer vom letzten Mal fanden sich erneut zum Tanzkurs ein...
RegenWeihnachts-Bummel Bodenmais. Die BTM und teilnehmende Geschäfte veranstalten von 1. bis 24. Dezember einen lebensgroßen Adventskalender. Dabei verkörpert jeder Betrieb ein Kalender-Türchen. Mehr dazu auf www.bodenmais.de. Am Samstag, 17. Dezember, wird von 9 bis 18 Uhr Weihnachtsshopping geboten. Die Besucher erwarten beim "Weihnachts-Bummel" Glühwein, Schmankerl...
RegenAdventliches beim Musikantenwirt Schweinhütt. Zur Waldweihnacht bietet Musikantenwirt Manfred Mühl ein besonderes Programm. An den Donnerstagen, 1. und 8. Dezember, ab 20 Uhr präsentiert er seine schönsten Lieder. An den Freitagen, 2. und 9. Dezember, ist Alleinunterhalter Franz Pöschl zu Gast. An den Samstagen, 3. und 10. Dezember...
RegenChristkindlmarkt auf dem Schulhof March. Auch in diesem Jahr hat die Arbeitsgemeinschaft Christkindlmarkt March einen Christkindlmarkt organisiert. Er findet am Samstag, 3. Dezember, von 15 bis 21 Uhr auf dem Schulhof statt. Mit dem Auftritt der Schul- und Kindergartenkinder startet das Treiben an diesem vorweihnachtliche Nachmittag...
RegenNächster Schritt zur Berufsschule Regen. Einstimmig haben die Mitglieder des Stadtrats-Bauausschusses den vorgelegten Bebauungs- und Grünordnungsplan für das Gelände der Berufs- und Fachoberschule östlich des Rodenstock-Geländes zwischen Zwieseler Straße und Bahnlinie gebilligt. Der Deckblattentwurf wird jetzt öffentlich ausgelegt. − luk
RegenNeue Straße, alter Name Regen. Die Straße, die im Rahmen der Baugebietserschließung im Ortsteil Bürgerholz-Süd gebaut wurde, bekommt einen alten Namen. Die Straße, die vom "Krampersbachersteig" abzweigt, wird auch Krampersbachersteig heißen. − luk
RegenZahl des Tages 4982 freie Arbeitsstellen sind aktuell bei der Agentur für Arbeit Deggendorf gemeldet und damit 20 Prozent mehr als im Vorjahr. − Seite 27