Gebremste Begeisterung

Bauauschuss auf Besichtigung der Straßenbaustelle zwischen Bärndorf und Grubhügel

Regen. So richtig zufrieden waren die Bauausschussmitglieder nicht mit dem, was sie an der Hohlgasse zwischen Bärndorf und Grubhügel zu sehen bekamen. Seit mehreren Wochen laufen hier Bauarbeiten für die Entwässerung und für die Sanierung der Straße. Bisher gab es keine geordnete Entwässerung. Bei Starkregen hatten etliche Anwesen mit dem Wasser zu kämpfen, das in die Häuser flutete. Das soll mit der neuen Entwässerung Vergangenheit sein. Als einige Räte Kritik an der Breite der Straße äußerten, entgegnete Stadtbaumeister Jürgen Schreiner, dass sie genau so breit sei, wie sie vom Stadtrat besc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.