Kirchweihfest auf dem Geißkopf

Bischofsmais. Unter blauem Himmel und bei angenehmen Temperaturen hat es am Feiertag Mariä Himmelfahrt wieder viele Besucherinnen und Besucher zur traditionellen Geißkopf-Kirchweih gezogen. Schon früh am Morgen waren Wanderer und Mountainbiker auf dem Weg zur auf 1100 Metern gelegenen Bergstation. Einige bevorzugten die bequeme Fahrt auf den Berg mit dem Sessellift. Unter den schattigen Bäumen fand die Bergmesse mit Kräuterweihe statt, die von den "Geißkopfsängern" mit der "Waldlermesse" begleitet wurde. Pfarrvikar Bruno Pöppel aus Bischofsmais zelebrierte den Gottesdienst. Nach der Messe bega...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.