Beim Überholen: Frontal-Crash

Zwei Motorradfahrer sterben – Belastender Einsatz: Rettungskräfte kennen eines der Unfallopfer

Weißenstein. Es ist für die Rettungskräfte ein Einsatz, der zu den schlimmsten gehört. Ein Einsatz, bei dem Tote geborgen werden müssen. Und für die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Weißenstein war der Einsatz beim tödlichen Motorradunfall am Samstagmittag noch ein bisschen schlimmer. Einer der beiden toten Biker stammte aus ihrem Dorf. "Belastend, ja, sehr belastend", sagt 1. Kommandant Michael Zaglauer am Tag nach dem Unfall auf Höhe Schützenhof. Kurz nach 11.35 Uhr kam es am Samstag zu der tragischen Kollision. Wie die Polizei meldet, fuhr ein 20-Jähriger, er stammt aus der Gemeind...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.