Zwei Kreise, ein Wappen

Elemente aus allen Regionen des Kreises

Seit 1975 hat der Landkreis sein heutiges Wappen – und das neue Wappen ist auch ein Zeichen für das Zusammenwachsen der beiden Kreise, es vereint Symbole aus den beiden Wappen der ehemaligen Landkreise Regen und Viechtach. Der heraldische Pfahl steht für den weißen Quarz als geologische Besonderheit, Wahrzeichen der Region und Verbindung der einst eigenständigen Landkreise − schließlich tritt der Pfahl bei Viechtach und bei Regen markant an die Oberfläche. Die Fichte zeigt die Lage des Landkreises Regen im Bayerischen Wald und den Wert von Wald und Holzverarbeitung als Wirtschaft...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.