Hommage an die Partner

Sie sind jetzt in zwei Straßennamen in Bischofsmais verewigt

Bischofsmais. Im Beisein von Abordnungen aller drei Gemeinden hat Pfarrvikar Bruno Pöppel am Freitag die Gau-Algesheimer-Straße und die Ungenacher Straße in Bischofsmais gesegnet. Kurzweilig begrüßte Bürgermeister Walter Nirschl seine Amtskollegen Michael König aus Gau-Algesheim (nahe Mainz in Rheinland-Pfalz) und Johann Hippmair aus Ungenach (bei Vöcklabruck in Oberösterreich) sowie die vielen Gäste aus beiden Partnergemeinden, die Anwohner der neuen Straßen und zahlreiche Ehrengäste. Mit Unterstützung der Feuerwehren, die die Kameradschaft bestens pflegen, wurde schließlich offiziell das Ban...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.