Mit Hexenschuss auf die Bühne

Bodenmaiser Bauerntheater startet in die unterbrochene Spielsaison

Bodenmais. Im Bodenmaiser Bauerntheater öffnet sich am Mittwoch, 25. Mai, um 20 Uhr erstmals wieder der Vorhang nach der Corona-Zwangspause. Spielleiterin Carola Trum und die Darsteller bringen den lustigen Drei-Akter "Hexenschuss und Hexenbesen" auf die Bühne des Pfarrzentrums. Zuletzt im Oktober 2021 war das Bodenmaiser Bauerntheater im Pfarrzentrum zu sehen gewesen. Dann kam der Lockdown. Jetzt freuen sich die Laienschauspieler auf ihre Auftritte in der zweite Hälfte der Spielsaison. In dem Schwank "Hexenschuss und Hexenbesen" geht es natürlich um die Liebe und die damit verbunden Wirrungen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.