Neuinfektionen: Kirchdorf am Ende der Tabelle

Die Gemeinde hat derzeit bezogen auf die Einwohnerzahl am wenigsten Corona-Fälle

Regen. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 672,6 Neuinfektionen auf 100000 Einwohner hat das Robert-Koch-Institut (RKI) den Landkreis Regen am gestrigen Mittwoch verbucht. Damit ist die Tendenz weiter leicht fallend. Derweil ist die Lage in den Intensivstationen der Landkreis-Krankenhäuser nach wie vor angespannt. Sämtliche 13 Intensivbetten wurden gestern vom RKI als belegt gemeldet, von sechs Corona-Intensivpatienten mussten zwei beatmet werden.Corona-Hotline jetzt unter neuer Nummer Die Verteilung der Covid-19-Infektionen auf die Landkreis-Gemeinden ließ am Dienstag keinen klaren Schwerpunkt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.