Millionen für das Wasser

Einstimmiger Stadtratsbeschluss: Hochbehälter für Schweinhütt wird neu gebaut

Regen. Es ist nicht mehr herauszubekommen, wann er gebaut worden ist, der Hochbehälter für die Wasserversorgung der Dörfer Schweinhütt, Bettmannsäge und Dreieck sowie der Weiler Tausendbachl und Kobelau. Es ist schon ziemlich lange her. Irgendwann zwischen 1952 und 1958 muss es gewesen sein, dass das Bauwerk oberhalb des Lagerplatzes der Firma Seibold im Hang über Schweinhütt entstanden ist, wie Planer Eduard Moser vom Büro Kiendl&Moosbauer in der jüngsten Stadtratssitzung erläuterte. Jetzt sollen die Hochbehälter und die Technik komplett erneuert werden, wie der Stadtrat beschlossen hat. "Tec...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.