Regen

ÖL-EINSATZ: Eine Dieselspur in Kirchberg ist am Freitag gegen Mittag der Polizeieinsatzzentrale gemeldet worden. Verursacht wurde die rund 600 Meter lange Spur von einem Traktorfahrer. Zur Reinigung der Straße wurde die Feuerwehr Kirchberg alarmiert. Nach einer Stunde waren die betroffenen Straßenabschnitte wieder frei befahrbar. − bb/Foto: FW


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.