Kiga-Umbau: Pläne sollen bis Jahresende vorliegen

Massiv- oder Holzständerbau?

Kirchberg. Über den Stand der Planungen in Sachen Umbau und Erweiterung des Kindergartens St. Gotthard hat Bürgermeister Robert Muhr den Gemeinderat informiert. Die nächsten Arbeitsschritte seien die Überprüfung der Heizanlage, wobei hier noch wichtige Details mit der Pfarrkirchenstiftung abzuklären seien, sowie der Abschluss der erforderlichen Vereinbarung über die Baumaßnahme. Die Planungen sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen und die Ausschreibung erledigt sein. Bis dahin könne eventuell mit einer entspannteren Marktsituation im Baugewerbe gerechnet werden, hoffen die Verantwortlichen. ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.