Hat Langdorf genug gespart?

Finanz-Stellungnahme gefordert – Rückzahlung von 2,1 Mio. Euro Stabilisierungshilfe droht

Langdorf. Wer Stabilisierungshilfe möchte, muss die Gemeindeausgaben im Zaum halten, den Gemeindebürgern im Zweifel höhere Gebühren zumuten. Hat die Gemeinde Langdorf dies versäumt? Um das zu klären, fordert die Regierung von Niederbayern von der Langdorfer Gemeindeverwaltung eine Stellungnahme zur Einhaltung der Auflagen, wie Bürgermeister Michael Englram (CSU) in nichtöffentlicher Sitzung offenbarte. Öffentlich machte die Vorgänge nun die Fraktion der Freien Wähler (FW). In ihrer Pressemitteilung werfen die Freien Wähler Englrams Vorgänger und Parteifreund Otto Probst sowie der Gemeindeverwa...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.