Wie werden junge Menschen resilient?

Belastbarkeit von Kindern und Jugendlichen nachhaltig stärken

Regen. Das Thema "Resilienz" beschäftigt die Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen an den Schulen im Landkreis immer wieder in ihrem Arbeitsalltag. Der Begriff, der ursprünglich aus dem Bereich des Maschinenbaus kommt, beschreibt die Stärkung der inneren Widerstandskraft von Kindern und Jugendlichen, um Krisen oder Belastungssituationen erfolgreich zu bewältigen und gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Resilienz lässt sich aktiv fördern – dies haben sich die Fachkräfte im Landkreis Regen weiterhin zum Ziel gesetzt. Dabei zielt die Förderung insbesondere auf die Stärkung bereits vorhandene...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.