Wald-Verein in weiten Wäldern rund ums Zwirenzl

Regen. Die erste Wanderung nach langer Coronapause führte die Wald-Vereins-Sektion Regen in die Oberpfalz. Von Geigant aus wanderte die Gruppe zuerst hinauf zum Felsengipfel des Zwirenzl. Vom Gipfelkreuz hat man bei guter Sicht einen Blick bis zu den Alpen. Auch die Skulpturen des Künstlers Franz Baier, einen Steinadler und einen Dachs aus Schrauben und Hufeisen, kann man hier bewundern. Weiter ging es Richtung Machtesberg und dann auf dem Pandurensteig, der von Waldmünchen kommend nach Roßhof und weiter nach Cham führt. Von Roßhof ging es weiter zum "Arberblick", bei dem die Aussicht zu Arber...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.