Gekommen um zu bleiben?

Studie zur Situation der Geflüchteten in ländlichen Räumen – Untersuchung lief auch im Landkreis

Regen. Wie geht es Geflüchteten im ländlichen Raum? Bleiben sie dort? Wandern sie in Ballungsräume ab? In einer Studie hat der Lehrstuhl Geografie an der Universität Erlangen-Nürnberg Antworten auf diese Fragen gesucht. Befragungen sind auch im Landkreis Regen gelaufen. Jetzt wurden Ergebnisse des Forschungsprojekts "Zukunft für Geflüchtete in ländlichen Regionen Deutschlands" veröffentlicht. Gezeigt wurde, dass ein großer Teil der Geflüchteten, die seit 2012 in die ländlichen Untersuchungslandkreise gekommen sind, heute immer noch dort lebt. Spätestens nachdem in Deutschland ab 2014 die Zahl ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.