Kreative Lösungen in der Not bringen Umsatz-Plus

Interview-Serie: Vereine in der Pandemie – Brigitta Schlüter vom Verein "Solidarität in der Einen Welt e.V" leitet den Viechtacher Weltladen

Regen. Hilfe in der Not, Begleitung sozialer Einrichtungen, Bewahrung des gesellschaftlichen Miteinanders, Kulturförderung – die Liste des freiwilligen Engagements und der Menschen dahinter ist lang. Die projektbegleitende Kurzumfrage "Ehrenamt im Arberland in Zeiten von Corona", durchgeführt vom Regionalmanagement der Arberland REGio GmbH, hat zutage gefördert, wie der anhaltende Lockdown von Vereinsmitgliedern erlebt wird: Der Druck durch brachliegende Vereinstätigkeiten und fehlende Einnahmen steigt, die digitale Kommunikation ist für manche eher Problem als Lösung. Die wachsende Ang...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.