Böses Spiel mit der Playstation

Kirchdorf/Kirchberg. Ein 20-Jähriger aus Kirchdorf ist bei einem Internetgeschäft betrogen worden, wie er bei der Polizei angezeigt hat. Der Mann hatte über das Verkaufsportal Ebay-Kleinanzeigen eine Playstation 5 erworben und auch die geforderten 550 Euro überwiesen. In der Folge erhielt er allerdings nicht die Ware. Einen weiteren Internetbetrug hat ein 46-jähriger Kirchberger angezeigt. Obwohl er seit mehreren Jahren nichts mehr beim Onlinehändler Amazon bestellt hatte, bekam er eine Rechnung über 422 Euro. Offensichtlich hatte ein bisher unbekannter Täter seine Daten benutzt, um ein Kunden...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.