Impfaktion: Kirchberg krempelt die Ärmel hoch

Am Samstag in der Schule

Kirchberg. Wer bislang noch nicht die Gelegenheit dazu hatte, sich impfen zu lassen, dem bietet die Gemeinde Kirchberg am Samstag, 1. Mai, ein ganz besonderes Angebot an: Gemeindebürger können sich an diesem Tag mit dem Impfstoff AstraZeneca gegen Corona impfen lassen, wie Bürgermeister Robert Muhr mitteilt. Bei der Impfaktion handelt es sich um ein Pilotprojekt, für das sich die Gemeinde in Kooperation mit einer Arztpraxis beworben hat, wie Muhr sagt. Über die Zahl der Impfdosen, die verimpft werden können, sei noch nichts bekannt, so Muhr. Die Erfahrungen aus dem Projekt sollen helfen, Struk...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.