Urkunden für die erfahrenen Gemeinderäte

Fünf Kirchberger wurden geehrt für Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung

Kirchberg. Im Rahmen einer Gemeinderatssitzung hat Bürgermeister Robert Muhr im Auftrag des Landkreises Regen fünf langjährige Mitglieder des Gemeinderates für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung geehrt. Der Freistaat zeichnet dabei Gemeinderatsmitglieder aus, die mindestens drei Legislaturperioden ehrenamtlich im Gemeinderatsgremium tätig sind. Alle Geehrten, Anton Ertl, Michael Kronschnabl, Dr. Ronny Raith, Anton Schiller und Max Schiller, begannen 2002 ihre Gemeinderatstätigkeit und wurden auch in der aktuellen Wahlperiode wiedergewählt. Schiller bekleidet zudem seit 2006...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.