Autobahn durch die Warenwelt

Umbau des Rewe-Markts von Rudolf Wüst in vollem Gang – Wiedereröffnung am 11. März

Regen. Der Umbau des Rewe-Marktes geht in die heiße Phase. Seit 5. Februar ist der große Supermarkt geschlossen, am 11. März soll wieder eröffnet werden. Aktuell befinden sich die Inhaber Rudolf und Petra Wüst sowie die zahlreichen Handwerker und Angestellten in einem Spagat: Hier werden noch gebaut, teils mit schwerem Gerät, dort bereits Weinflaschen, Schokoladentafeln und Kosmetikfläschchen in die Regale geräumt. "Die Schwierigkeit ist momentan, dass so viel gleichzeitig passieren muss", erzählt Rudolf Wüst, Inhaber des Rewe-Marktes. "Ich baue mir irgendwo schön meine Produkte auf, damit ich...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.