Amthof-Konzept: Profis als Berater

Kirchberg. Auf der Suche nach Ideen für eine künftige Nutzung des historischen Amthofgebäudes und deren Finanzierung soll sich die Gemeinde professionell beraten lassen. Diese Anregung hat Bürgermeister Robert Muhr von der Regierung von Niederbayern bekommen, wie er den Gemeinderat informierte. Eine solche professionelle Beratung sei auch in finanzieller Hinsicht förderfähig, so die Auskunft der Regierung. Selbstverständlich bleibe es der Gemeinde unbenommen, auch in Eigenregie ein Konzept zu entwickeln, allerdings werde bei "professioneller Begleitung" in der Regel ein besseres und tragfähige...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.