Im Jubiläumsjahr dürfen die Bürger wählen

Seit 1971 küren die Naturschutzverbände LBV und NABU den "Vogel des Jahres", um auf die Gefährdung der Arten und ihrer Lebensräume hinzuweisen. Zum 50. Jubiläum der Aktion können erstmals alle Bürgerinnen und Bürger Deutschlands den "Vogel des Jahres" selbst wählen. In einem ersten Wahlgang werden bis 15. Dezember die zehn beliebtesten Vögel unter 307 Kandidaten bestimmt. Zur Wahl stehen alle heimischen Brutvögel und unsere wichtigsten Gäste. Anfang nächsten Jahres wird dann unter den 10 Favoriten der Vogel des Jahres 2021 ermittelt. Bei einer so großen Auswahl fällt es vielen gar nicht so ein...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.