Hilfe für die Kleinsten und Schwächsten

Kinderschutzbund im Landkreis Regen besteht seit zehn Jahren

Regen. Im Landkreis Regen gibt es seit zehn Jahren einen Kreisverband des Kinderschutzbunds (KSB), der sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen einsetzt und der die Gesellschaft kinderfreundlicher machen will. Dass auch auf dem Land das Kinderleben nicht immer idyllisch ist, das mussten die KSB-Kreisvorsitzende Monika Winkler und ihre Stellvertreterin Ursula Holzfurtner bei ihrer Arbeit feststellen. Ein Interview über die Arbeit des Kinderschutzbunds. Was hat Sie vor zehn Jahren motiviert, einen Kreisverband Regen im Kinderschutzbund zu gründen? Monika Winkler: Vor 13 Jahren bin ich mi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.