Start in die Rente als Bodenleger

Nach 24 Jahren als Bürgermeister hat Alois Wenig auch im Ruhestand ein volles Programm

Kirchberg. Die neuen Bürgermeister sind in diesen Tagen 100 Tage im Amt. Die Vorgänger sind seit 100 Tagen im Ruhestand. Wie geht es ihnen im neuen Leben? Der Bayerwald-Bote hat nachgefragt – auch bei Alois Wenig, der von 1996 bis 2020 Bürgermeister von Kirchberg war. Ihn erwischt man gar nicht so leicht am Telefon. Er ist im "Baustelleneinsatz" bei der Tochter und kann durchaus die körperliche Arbeit genießen nach der langen Bürgermeister-Amtszeit. Sie sind jetzt seit 100 Tagen im Bürgermeister-Ruhestand – stehen Sie noch genauso früh auf wie in Ihrer Dienstzeit? Alois Wenig: Eh...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.