Wie der Kindergarten wachsen soll

Vier Varianten zu Erweiterung vorgestellt - Gemeinderat Kirchberg will im August entscheiden

Kirchberg. Vier Planungsbüros haben im Gemeinderat, im Beisein von Vertreterinnen des Trägers (Caritas) und des Kindergartens, ihre Entwürfe für eine Erweiterung des Kindergartens St. Gotthard vorgestellt. Eine Entscheidung stand nicht zur Debatte, sie soll erst in der August-Sitzung fallen. Die Caritas und die Kindergartenleitung werden laut Bürgermeister Robert Muhr an den Detailplanungen beteiligt. Eine Erweiterung ist wegen prognostizierter steigender Kinderzahlen - vorwiegend im Krippenbereich - notwendig. Dipl.Ing. Markus Niedermeier vom Architekturbüro Plandesign stellt dessen Machbarke...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.