Steine des Anstoßes

Pflaster am Stadtplatz trotz Ablehnung durch Stadtrat ausgetauscht

Regen. Es ist fast so etwas wie ein Schwarzbau mitten in der Stadt – und noch dazu ein Schwarzbau mit Beteiligung der Stadt. Und jeder konnte sehen, wie in der vergangenen Woche das Granitpflaster vor Jeff‘s Café ausgebaut und durch ein graues Betonpflaster ersetzt worden ist. Stadträtin Sigrid Schiller-Bauer (SPD) fragte in der Stadtratssitzung nach, wie es zu dieser Baumaßnahme auf dem Grund der Stadt kommen konnte. "Das Pflaster passt nicht zum Rest", kritisierte Schiller-Bauer und erwähnte, dass der Stadtrat einst den Antrag des Gastronomen Cevdet Oragaz abgelehnt hatte, das ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.