Theresa und Karolina lesen am besten vor

Wettbewerb an der St.-Gotthard-Mittelschule

Kirchberg. Vorausschauend lesen, Texte erfassen und die Sätze ansprechend betonen, diese Aufgaben haben beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins an der Mittelschule Sophia Steiner, Fabio Stöckl, Karolina Mach, Theresa Schmid und Lars Jungwirth gemeistert. Sie lasen einen bekannten und einen fremden Text, die Mitschüler hörten aufmerksam zu, die Jury vergab Punkte. Die Fünf waren von Klassenlehrerin Antonie Ertl und den Mitschülern als beste Leser ausgewählt worden. In der nächsten Runde sollte nun der Schulsieger ermittelt werden. Die Mitglieder der fünfköpfigen Jury mit Elternbeiratsvorsitzen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.