Baumfäll-Biber beschädigt Auto

Bodenmais. Ein Baum, den ein Biber am Freitag auf die Staatsstraße bei Bodenmais stürzen ließ, hat ein vorbeifahrendes Auto beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt, wie die Polizei mitteilt. Der 62-jährige Opelfahrer war gegen 14.30 Uhr von Mais kommend in Richtung Kreisverkehr unterwegs. Zum gleichen Zeitpunkt fällte auf Höhe des Moosbachs ein Biber eine rund 45 Zentimeter dicke Esche. Die Baumkrone fiel auf die Straße und touchierte die Windschutzscheibe des vorbeifahrenden Opels, die zerbarst. Sachschaden rund 1000 Euro. Die Feuerwehr Bodenmais half bei der Beseitigung des Baums. − bb




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.