Die Katzen bekommen ein neues Reich

Wegen Virus: Dachboden des Tierheims muss neu gebaut werden

Regen. Der Dachstuhl des Regener Tierheims ist zur Zeit verbotenes Terrain. Zugeschlossen, versiegelt und abgeklebt. Betreten verboten. Das gilt für die meisten Menschen und ganz besonders: für Katzen. Denn dort hat sich ein Virus breit gemacht, der für die Vierbeiner gefährlich werden kann. Normalerweise ist der 100 Quadratmeter große Dachboden das Reich einer größeren Gruppe von bis zu acht Katzen. Auf einer einzigen großen Fläche haben die Tiere viel Gelegenheit zum Klettern, Toben, Schlafen. Von Zeit zu Zeit fiel der Leiterin des Tierheims, Gaby Wunner, jedoch eine Besonderheit auf: ohne e...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.