Arberland strickt wieder

Zwiesel. Am kommenden Samstag und Sonntag führt das Kulturzentrum-Waldmuseum in Zusammenarbeit mit Meta Gaschler wieder die Veranstaltung "Arberland strickt" durch – und das bereits zum siebten Mal. Im Zentrum stehen der Erfahrungsaustausch und die Vorführung von traditionellen Handarbeitstechniken. Erlernt werden kann am Sonntag zudem das Nadelbinden, eine uralte, schon in der Steinzeit ausgeübte Technik. Hierfür ist eine Anmeldung ( 09922-1649 oder meklatost@online.de) erforderlich. Spinnvorführungen laufen an beiden Tagen. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt, der Ein...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.