In den berühmtesten Kurort Westböhmens

Ausflug der KEB nach Marienbad

Regen. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Regen bietet am Donnerstag, 3. Oktober, die nächste Studienfahrt an. Das Ziel ist der berühmte Kurort Marienbad, das jüngste der drei Bäder in Westböhmen. Bei einem Spaziergang durch die Stadt lernen die Besucher prächtige Hotelbauten und Kuranlagen kennen. Die barocke Hauptkolonade zeichnet sich durch Bronzereliefs und Deckenfresken aus. In der Nähe spielt die neoklassizistische "Singende Fontäne" alle zwei Stunden klassische Musik. Nach dem Mittagessen führt die Tour weiter an den Ostrand von Marienbad zum Miniaturlandschaftspark "Boheminium", ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.