Gedruckte Erinnerung

"Veteranentreffen" der Soldaten, die 1999 im Kosovo waren – Buch neu aufgelegt

Regen. Es hat was von einem Klassentreffen. Die Stimmung ist locker, und wenn dann auch noch die Geschichten von früher erzählt werden, wird laut gelacht. So wie jetzt, als Militärseelsorger Generalvikar Reinhold Bartmann davon erzählt, wie er vor über 20 Jahren als Militärpfarrer in Mazedonien ankam. Er sollte weiter zu den Soldaten, die auf einer großen Wiese bei Tetovo lagerten und darauf warteten, in den Kosovo einzumarschieren. Viele Wochen sollten sie noch warten müssen. Nichts war vorbereitet für den Militärseelsorger, kein Zelt, kein Feldbett, und so kam er notdürftig im Zelt der beide...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.