Wald als Thema der Kunst

Gut besuchte Vernissage für Schau "Waldhaftig schön" im Baderhaus

Bischofsmais. Eine Abschlussausstellung von Münchner Lehramts-Studentinnen ist derzeit im Baderhaus in Bischofsmais zu sehen. "Waldhaftig schön" ist am Institut für Kunstpädagogik der LMU München entstanden. Am Montag wurde die Schau eröffnet. Nach Bischofsmais gekommen sind die Werke deshalb, weil eine der neun Ausstellerinnen aus Bischofsmais kommt, Lisa-Maria Reith. Sie war neben ihren Kommilitoninnen Julia Maria Spielvogel und Tatjana Hodes die maßgebliche Initiatorin für diese Ausstellung. Zur Vernissage im Baderhaus waren viele Freunde, Bekannte und Kunstliebhaber gekommen, die Engelbert...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.