Ein Schmuckstück ist aufpoliert

Die Renovierung des Weißen Schulhauses im Rinchnacher Ortskern steht kurz vor dem Abschluss

Rinchnach. Lange hatte sich die Gemeinde nicht an die Renovierung ihres Weißen Schulhauses herangetraut. Zu groß war der Respekt vor Unwägbarkeiten, zu hoch waren die erwarteten Kosten. Dank einer rund 80-prozentigen Förderung haben die Rinchnacher ihren Traum dann doch verwirklicht – mit einem wunderbaren Ergebnis. Das Schmuckstück in der Hofmark ist aufpoliert. Nur mehr einige Restarbeiten stehen aus. Geschickte Handwerker haben das 140 Jahre alte Schulhaus in ein Bürgerhaus verwandelt, das eine Gemütlichkeit ausstrahlt, wie es nur alte Häuser schaffen. Technisch ist der markante Bau ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.