"Hui buh" im Landwirtschaftsmuseum

Erste Aufführung der KinderKulturTage Regen mit Ottfried Preußlers kleinem Gespenst

Regen. Es geht wieder los – in die Traktorenhalle trappeln Hunderte kleiner Füße, ebensoviele große Kinderaugen richten sich auf die Bühne, von wo aus Organisator Roland Pongratz alle willkommen heißt. Von Bürgermeisterin Ilse Oswald kommen ebenso gute Wünsche, und dann kann es losgehen mit den diesjährigen KinderKulturTagen. In diesem Fall mit der Geschichte vom kleinen Gespenst aus Ottfried Preußlers Feder. Carsten Dittrich vom Marotte-Figurentheater aus Karlsruhe hatte dazu nur seine Marionetten, eine trickreiche Bühnenleinwand, wenige Requisiten – und eine hervorragend ausgeb...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.