Romantisches Orgelkonzert

Am Sonntag um 17 Uhr in der Kreuzkirche

Zwiesel. Am kommenden Sonntag, 4. März, lädt um 17 Uhr die evangelische Kirchengemeinde Zwiesel ein zum ersten Orgelkonzert dieses Jahres. Dank der komfortablen Situation mit gleich zwei Orgeln – der romantischen Steinmeyer-Orgel von 1914 auf der Empore und der kleinen Truhenorgel von 1992 vorne – lässt sich ein reichhaltiges Literaturspektrum in der Kreuzkirche darstellen. Stadt- und Bezirkskantor Aurel v. Bismarck hat denn auch ein reichhaltiges Programm vom Frühbarock bis zur Moderne zusammengestellt. Auf der Truhenorgel erklingt eine Suite des Pariser Buxtehude-Zeitgenossen G...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.