Regen am 22.02.2018

Auerhahn balzt auf der Loipe RegenAuerhahn balzt auf der Loipe Bischofsmais. Es ist der größte flugfähige Waldvogel, es steht auf der roten Liste der gefährdeten Arten und Menschen gegenüber ist es besonders scheu und zurückhaltend. Ein Auerhuhn bekommt man dementsprechend selten zu Gesicht – und wenn doch, soll man es unbedingt in Ruhe lassen. Aber von alledem hält dieser Auerhahn wohl nicht viel:...
NAMEN UND NACHRICHTEN RegenNAMEN UND NACHRICHTEN Joska-Glasparadies ohne Scheu vor eisigem WasserBodenmais. Es war ja zu erwarten – und jetzt ist es tatsächlich passiert: die Firma Weikl Energie + Technik aus Bodenmais hat das Team vom Joska Glasparadies für die "Cold Water Challenge" nominiert. Und was tut man nicht alles für den guten Zweck...
RegenWAS-WANN-WO NamenstageNamenstage für den 22. Februar: Petri Stuhlfeier, Pit, Isabella Aus dem Buch der BücherDer Herr, dein Gott, er zieht mit dir. Er lässt dich nicht fallen und verlässt dich nicht.Dtn 31,1-8Dies sind Gotteserfahrungen Israels aus kriegerischen Zeiten. In unseren eigenen Lebenskrisen können wir genau dieselben auch machen...
RegenFeuerwehrhaus: Neubau liegt im Kostenplan Kirchberg. Der Neubau des Feuerwehrhauses in Kirchberg stand im Mittelpunkt der jüngsten Gemeinderatssitzung. Das Gremium befasste sich unter anderem mit den Außenanlagen. Landschaftsplanerin Maren Lex vom Büro Jocham + Kellhuber erläuterte die Gestaltung mit getrennten Zufahrten für Einsatzfahrzeuge und Feuerwehrdienstleistende sowie einer...
Keine Spielräume in den drei Kindergärten RegenKeine Spielräume in den drei Kindergärten Regen. So groß wie befürchtet war er nicht, der Andrang beim Anmeldetag in den drei Regener Kindergärten St. Michael, St. Josef und St. Anna. Nichtsdestotrotz konnten nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden, insgesamt elf Kinder mussten auf Wartelisten gesetzt werden. Da jedes Kind einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz hat...
Die Fremden sind: Menschen RegenDie Fremden sind: Menschen Regen. Er will die Arbeit der Laien in den Pfarreien stärken, will sie unterstützen, Rückendeckung geben. Und wenn man die Reaktionen an diesem Abend im Regener Pfarrsaal beobachtet, dann hat Konrad Haberger dieses Ziel wohl erreicht, das er sich als Gemeindecaritas-Verantwortlicher der Dekanate Passau und Hauzenberg gesetzt hat...
Drei Bürgermeister und ein Bezirksrat treten an RegenDrei Bürgermeister und ein Bezirksrat treten an Regen. Große Einigkeit zeigten die Freien Wähler (FW) bei der gemeinsamen Mitgliederversammlung der Kreisverbände Regen und Freyung-Grafenau zur Nominierung der Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl am Dienstagabend im Brauereigasthof Falter in Regen. Die Kandidaten erhielten jeweils alle 24 Stimmen der wahlberechtigten Mitglieder...
RegenProjekt Modellschule: Bewerbung befürwortet Kirchberg. "Förderung von Wissenschafts-Praxis-Kooperationen zur Entwicklung und Evaluation von Unterrichtskonzepten mit digitalen Medien": So lautet die etwas diffizile Bezeichnung für ein Projekt, mit dem die Robert-Bosch-Stiftung die Qualitätsentwicklungen von Schulen fördern will. Die St.-Gotthard-Schule Kirchberg möchte sich für dieses Projekt...
DJane aus Istanbul, Bands aus Regensburg und 5.PoetrySlam RegenDJane aus Istanbul, Bands aus Regensburg und 5.PoetrySlam Viechtach. Zwei Bands aus Regensburg werden dieses Wochenende auf der Bühne im Alten Spital erwartet. Am morgigen Freitag kommt die fünfköpfige Formation Klangphonics mit ihrer etwas ungewöhnlichen Besetzung nach Viechtach. Mit Saxofon, Posaune, E-Banjo, E-Bass und Schlagzeug fabrizieren sie gut tanzbare Musik aus dem Bereich Funk und Disco–...
RegenAUS STADT UND LAND Vereinspauschale 2018: Antragsfrist läuft bis 1. März Regen. Bis 1. März können noch die Anträge auf Gewährung der Vereinspauschale für staatliche Mittel und Landkreismittel für das Jahr 2018 beim Landratsamt beantragt werden. Antragsformulare, Richtlinien und Infos gibt es auf der Internetseite unter www.landkreis-regen.de...
Zu Besuch auf dem Schafhof RegenZu Besuch auf dem Schafhof Regen. Im Rahmen des Jahresthemas des Kindergartens St. Anna – "Tierisch durch das Jahr" – machten sich Kinder und Kindergartenpersonal auf, um einen Vormittag am Schafhof Perl in Grub zu verbringen. Schon einige Zeit vorher hatten sich die Kinder mit Schafen beschäftigt. Namen wie Zackelschaf, Jakobsschaf, Brillenschaf...
Hellabama Honky Tonks im Gistl RegenHellabama Honky Tonks im Gistl Frauenau. Von der Hot Rod- Garage bis zu den Ballrooms dieser Welt – das sind die Hellabama Honky Tonks! Am kommenden Samstag spielen sie im Gistl-Wirtshaus. Beeinflusst von Hank Williams, den Stray Cats, Carl Perkins und Reverend Horton Heat entwickeln die Honky Tonks ihre eigene Spielart des Rockabilly...
NAMEN UND NACHRICHTEN RegenNAMEN UND NACHRICHTEN Eisige Aktion für den guten ZweckBodenmais. Nominiert von der Firma Weikl Energie + Technik, hat das Team des Hotels Mooshof die Herausforderung angenommen, sich für den guten Zweck kalte Füße zu holen. Im eiskalten Quellwasser des Kneipp-Beckens waren neben dem Seniorchef Anton Holzer und den Juniorchefs Mitarbeiter aller Abteilungen und spontan...
RegenDAS AUERHUHN Der Auerhahn ist etwa vier bis fünf Kilogramm schwer und hat eine Flügelspannweite von rund 90 Zentimetern. In der Größe ist er mit einer Hausgans vergleichbar. Er hat eine tief-schwarze Grundfärbung. Seine langen abgerundeten Schwanzfedern werden bei der Balz oder zur Verteidigung zu einem Fächer aufgestellt...
RegenPapa und Mama in Aktion: So kocht man Suppen Regen. Kleine Kinder lieben Suppe und Eintopf, diese können als warme Mahlzeit den Speiseplan bereichern. In einem Kurs für Papas und Mamas am Regener Landwirtschaftsamt werden vollwertige Suppen und Eintöpfe mit reichlich Gemüseanteil zubereitet. Außerdem lernen die Teilnehmer anhand der Ernährungspyramide...
RegenTC lädt am Samstag zum Starkbierfest ein Bodenmais. Man darf gespannt sein am Samstag, 24. Februar, was der angekündigte Fastenredner zu berichten hat beim 12. Glashütten-Starkbierfest des Tennisclubs Bodenmais in der Joska-Waldglashütte. Eifrig hatte Klaus Pister, seines Zeichens Polizeihauptkommissar und Gemeinderat, in den vergangenen Monaten an seinem Vortrag gearbeitet...
Schüler sammeln für syrische Mädchen RegenSchüler sammeln für syrische Mädchen Langdorf. "Stifte machen Mädchen stark" heißt die Aktion des Weltgebetstags und des KDFB, an der sich auch die Mittagsbetreuung der Grundschule Langdorf beteiligt. Am Eingang der Schule steht deshalb eine Sammelbox für alte und kaputte Kugelschreiber, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen...
RegenKuLaP: Antragstellung nur noch bis Freitag Regen. Alle Landwirte, die noch für einen neuen fünfjährigen Zeitraum Antrag auf das KuLaP stellen wollen, müssen bis spätestens Freitag, 23. Februar, ins Amt für Landwirtschaft kommen. Nur die Weideprämie für Rinder kann jährlich mit dem Mehrfachantrag beantragt werden kann. Beim KuLaP müssen mindestens drei Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche...
RegenWoife Berger spielt "Zwischenzeit" Auerbach. Am Freitag, 23. Februar, ist um 20 Uhr im Gasthaus zur Säge in Auerbach ein Musik- und Kabarettabend mit Woife Berger zu erleben. "Nach fast 30 Jahren Bühnenerfahrung wird Unwichtiges wichtig, Lebenseinstellungen verändern sich", sagt Wolfgang Berger. Beim aktuellen Programm ist alles dabei, Kabarett, viel Humor, Musik und Liedermacherei...
RegenKurs für Landfrauen über Inkontinenz Rinchnach/Zwiesel. Für Landfrauen aus den Ortsverbänden Rinchnach, Kasberg und Ellerbach hält Renate Reber am 28. Februar, 7. März, 14. März und 21. März jeweils einen viertägigen Kurs zum Thema: "Blasenschwäche – endlich wieder herzhaft lachen können" im Kurzentrum Sonnenschein in Zwiesel. Es muss nicht immer eine Operation sein...
RegenZahl des Tages 11 Kinder stehen nach den Anmeldetagen an den drei Regener Kindergärten auf der Warteliste. Die Stadt will jetzt mit dem Ortscaritasverband klären, wie bis zum Beginn des Kindergartenjahres 2018/19 die Kapazitäten noch erweitert werden können. Hier kommen auch zwei weitere Kindergärten im Stadtgebiet ins Spiel: der Kindergarten March und der...
RegenSapperlot! Täglich erreichen uns Reaktionen auf den Lokalteil von gestern — Lob und Kritik. Manchmal machen wir auch Fehler. Hier plaudern wir aus dem Nähkästchen. Im gestrigen Bericht zum Thema Pfarrgemeinderatswahlen wurde bei der Pfarrei Untermitterdorf die Kandidatin Daniela Ebner vergessen. Gewählt werden kann dort im Dorfkulturhaus am kommenden...
RegenVolksbegehren: Listen liegen aus Bodenmais. Auch die Freien Wähler Bodenmais sammeln Unterschriften für das Volksbegehren zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, "Strabs" genannt. Für die Zulassung sind 25000 Unterschriften notwendig. Die Listen liegen in den Tankstellen Kopp (Regener Straße) und Kellermeier (Bahnhofstraße) auf. − wm