Klavierkonzert "Beethovens Wendezeiten"

Fürstenzell. Beethoven erleben kann man beim Konzert von Peter Walchshäusl am Sonntag, 2. Oktober, um 17 Uhr in der Portenkirche Fürstenzell. Das Leben Ludwig van Beethovens war von Schicksalsschlägen und Brüchen, aber auch von Wiedererstarken und Kämpfergeist geprägt. In seinen Werken lassen sich viele Hinweise finden auf die momentane Befindlichkeit des Komponisten. Bei seinem Konzert spielt der Passauer Pianist Peter Walchshäusl ausgewählte Sonaten, in denen sich diese biografischen wie musikalischen "Wendezeiten" in vielfältiger Weise widerspiegeln. Die Sonate Nr.7 D-Dur op.10,3 komponiert...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.