Was wird aus der Landwirtschaft?

Experten-Referat bei der Jahreshauptversammlung des Maschinenrings Rotthalmünster

Rotthalmünster. Die Ansprüche an den Landwirt werden immer größer. Ökologisch sollte der Ackerbau sein, die Tierhaltung artgerecht. Auf was sich Bauern in Zukunft einstellen müssen, erklärte Dr. Michael Mederle, Chef der Leitung Agrar und Beratung im Kuratorium Bayerischer Maschinenringe, bei der Jahreshauptversammlung des Maschinenrings Rotthalmünster. Der Referent ging von den vielen gesellschaftlichen Ansprüchen an die Landwirte aus, die immer mehr zu Naturschützern werden. Mederle: "Die letzten Monate mit dem Ukrainekrieg haben aber auch gezeigt, wie wichtig die Produktion von Nahrungsmitt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.