2500 Euro für bedürftige Familien

Geld stammt von Bad Griesbacher Hotelgästen

Bad Griesbach. Adventszeit heißt Vorfreude auf Weihnachten – allerdings ist sie auch eine Zeit, um anderen Menschen Gutes zu tun, vor allem in Zeiten wie diesen. Die Familie Lidl hat 2500 Euro an Pfarrer Drescher und Pfarrer Stolz übergeben. Das Spendengeld stammt von der "Heidi Reichenberger Stiftung" – Hotelgäste vom Hotel Drei Quellen Therme spenden jeweils einen Euro oder mehr pro Aufenthalt. Die Stiftung besteht seit mehr als 20 Jahren, das Geld kommt bedürftigen Familien und Kindern in der Region zugute. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.