Drogen im Blut und daheim

Bad Füssing. Gleich wegen mehrerer Rauschgiftdelikte muss sich jetzt ein 23-Jähriger verantworten. Eine Streife der Polizeistation Pocking kontrollierte den jungen Mann, der mit einem Skoda unterwegs war, am Dienstag kurz nach 21 Uhr im Hofgartenweg in Bad Füssing. Es stellte sich dabei heraus, dass der 23-Jährige unter Drogeneinfluss stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellte die Polizei Rauschgift sicher. Gegen den 23-Jährigen wird nun ermittelt. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.