Kirchhamer Adventsmarkt: Entschieden wird im Oktober

Unsicherheiten wegen Corona

Kirchham. Die Versteigerung des Kioto-Schleppers des Bauhofs hat bei einer Zoll-Auktion 8350 Euro und die Versteigerung des Frontsichelmähwerkes 600 Euro erbracht. Darüber informierte Kämmerer Thomas Hupf den Gemeinderat bei dessen jüngster Sitzung. Dem Gemeinderat stellte sich auch die Frage, ob aufgrund der unsicheren Infektionslage und der daraus resultierenden Auflagen am Samstag, 27. November, auf dem Dorfplatz wieder ein Adventsmarkt organisiert werden soll. "Wir als Gemeinde sind die Ausrichter und müssen die 3-G-Regeln umsetzen", stellte Bürgermeister Anton Freudenstein klar. Der Gemei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.