Gitarren-Talent wird belohnt

Zweiter Platz auf Bundesebene für Johanna Keilhofer aus Neuburg am Inn

Lkr. Passau. Endlich gibt es wieder einen großen "Jugend musiziert"-Erfolg für die Kreismusikschule zu feiern, nachdem der komplette Wettbewerb im letzten Jahr entfallen ist. Heuer wurde der Wettbewerb digital durchgeführt. Die 15-jährige Gitarristin Johanna Keilhofer aus Neuburg am Inn hat sich in der Altersgruppe IV (15- bis 16-Jährige) einen 2. Preis beim Bundeswettbewerb erspielt. Bereits vor drei Jahren war das junge Talent schon einmal bei "Jugend musiziert" aktiv und hat damals einen 2. Landespreis erzielt. Unterrichtet wird Johanna Keilhofer von Franziska Robel-Glöckner an der Kreismus...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.