Nun ist alles in trockenen Tüchern

Bad Griesbach. Gut ein Jahr hat das jetzt gedauert, bis das Bauvorhaben eines jungen Gemeindebürgers alle Hürden genommen hatte. Dafür musste die Stadt eine Einbeziehungssatzung Schwaim-Nord beschließen. Es gab Einwendungen, die nach und nach abgearbeitet werden mussten. Doch nun konnte der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung endgültig grünes Licht geben. Das betroffene Grundstück schließt direkt an eine bereits vorhandene Wohnbebauung an, die Entstehung einer Splittersiedlung ist nicht zu befürchten. Dass der Antrag des jungen Mannes positiv beschieden werden konnte, freute sowohl Bürgerm...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.