MEIN FÜNFTER TAG VEGAN

Wenn Kuchen vor der Ohnmacht rettet Ich merke, dass mein Plan, mich vierzehn Tage vegan, also ohne tierische Produkte, zu ernähren, zu schnell geschossen war. Täglich stehe ich vor Versuchungen, und täglich scheitere ich. Ich bin auch nur ein Mensch. Sebastian Förg, der vegane Ernährungsberater aus Kirchham, tut sein Bestes, um mir das Durchhalten zu ermöglichen. Er schickt mir Gründe, weshalb ich keine Eier essen soll. Auch keine aus Bio-Produktion. Ich lese sie und denke mir: Für die Eier, die ich beziehe, treffen diese Gründe alle nicht zu. Die Hühner meiner Kollegin haben es traumhaft gut,...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.