Ein Jahr der Jubiläen

Fürstenzell blickt auf geschichtliche Meilensteine zurück

Fürstenzell. Das Jahr 2021 bringt für die Fürstenzeller Ortsgeschichte eine Reihe von halbrunden und runden Erinnerungstagen an Personen wie Ereignisse. Mit Benedikt Hirschenauer, der am 27. Mai 1951 in Passau verstarb, erinnert man sich an den bisher ranghöchsten Politiker aus der Gemeinde. Auf dem Großthannerhof 1884 geboren, wurde der Metzgermeister schon in der Zeit vor dem Nationalsozialismus und besonders dann in den ersten Nachkriegsjahren in Passau ein in mehreren Bereichen tätiger Kommunalpolitiker. Von 1946 bis zu seinem Tod war er Präsident der Handwerkskammer von Niederbayern und d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.