Ein "Garten der Sinne" entsteht

Gemeinde gestaltet gemeinsam mit Kindern und Gartenbauverein Areal unterhalb des Sportplatzes neu

Haarbach. Unterhalb des Sportplatzes soll ein "Garten der Sinne" entstehen. Gemeinsam mit Kindergarten, Schule und dem örtlichen Gartenbauverein will die Gemeinde das Projekt umsetzen, das Maria Sigl vom Bauamt nun dem Gemeinderat vorstellte. Vom Gremium gab es einstimmig grünes Licht für das Vorhaben. Hören – Sehen – Riechen – Fühlen – unter diesem Motto soll in Haarbach ein Areal entstehen, das aus der grünen Wiese neben der Wolfach einen Naturraum schaffen soll, den man mit allen Sinnen erleben kann. Entstehen soll der "Garten der Sinne" unterhalb des Sportplatze...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.