Lockdown: Eltern zahlen keine Kindergartenbeiträge

Gemeinderat beschließt Erstattung zum 1. Januar – Kabinettsbeschluss folgt tags darauf – Notbetreuung an Schule

Haarbach. Eltern, die ihre Kinder derzeit gar nicht oder nur an wenigen Tagen in die Notbetreuung in den Kitas geben, sollen finanziell entlastet werden. Das hat Ministerpräsident Markus Söder nach der Kabinettssitzung am gestrigen Dienstag mitgeteilt. Die Kosten übernehmen zu 30 Prozent die Kommunen und zu 70 Prozent der Freistaat. Die Elternbeiträge für Krippen, Kindertageseinrichtungen, -pflegestellen und die Mittagsbetreuung sollen rückwirkend zum 1. Januar und vorausschauend für den Februar übernommen werden. Erst am Abend zuvor hatte der Gemeinderat über das Thema gesprochen und den eins...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.