Vom Jugendbeirat lernen

Junge Stadt- und Gemeinderäte aus dem Landkreis im Austausch

Vilshofen/Pocking. Wie kann man die Bedürfnisse und Interessen von Kindern und Jugendlichen noch besser in der kommunalpolitischen Arbeit vor Ort berücksichtigen? In der Stadt Vilshofen wurde diese Frage vor einigen Jahren mit der Gründung eines Jugendbeirats beantwortet, der seitdem aktiv bei politischen Entscheidungsprozessen mitwirkt. Über dieses Modell der stärkeren Beteiligung Heranwachsender informierten sich junge Stadt- und Gemeinderäte aus Pocking und Rotthalmünster bei Vilshofens Bürgermeister Florian Gams, dem städtischen Jugendbeauftragten Stephan Katzbichler sowie dessen Amtsvorgä...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.